Festival Internationale de Piano Klavierissimo, Zurich/ Suisse

Klavierissimo: Cristian Budu

Donnerstag 01.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikon19:30 Uhr

Mehr Informationen

Emanuel Bachs C-dur Fantasie ist ein geniales Vorspiel zu Beethovens Waldstein-Sonate. Nach der Pause ertönen die Préludes von Frédéric Chopin, ein Gipfelwerk romantisch-virtuoser Klavierliteratur.

Klavierissimo: Cristian Budu

Klavierissimo: Alice di Piazza

Donnerstag 01.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikonca. 21:45 Uhr

Mehr Informationen

Die bei Genf lebende Italienerin Alice di Piazza spielt uns Johann Sebastian Bach Choralvorspiel „Ich ruf zu dir Herr Jesu Christ“,

Johannes Brahms, zwei Rhapsodien

Sofia Gubaidulina, Glanzvoller Abschluss ist danach die Chaconne „in memoriam J.S.Bach“ von

Klavierissimo: Alice di Piazza

Klavierissimo – Nelson Freire

Samstag 03.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikon20:00 Uhr

Mehr Informationen

Zum Abschluss des Klavierissimo dürfen wir einen verehrten, weltgereisten Altmeister des Klaviers empfangen. Nelson Freire gibt uns die Ehre mit Werken von Bach, Schumann, Brahms, Debussy und Albéniz.

Klavierissimo - Nelson Freire

Klavierissimo – Francesco Piemontesi

Samstag 03.02.2018 Aula Kantonsschule Wetzikon17:00 Uhr

Mehr Informationen

In den letzten Wochen vor seinem frühen Tod schrieb Schubert drei Klaviersonaten von gewaltigen Ausmassen und Dimensionen, ein Juwel seines musikalischen Vermächtnisses. Der junge, bereits vielerorts gefeierte Francesco Piemontesi spielt uns zwei davon, die c-moll und die allerletzte in B-dur.

Klavierissimo - Francesco Piemontesi

Klaviergeheimnisse

Samstag 03.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikon15:30 Uhr

Mehr Informationen

Werner Bärtschi spürt dem Geheimnis des Klaviertons nach in den Werken von Johann Jakob Froberger über Chopin und Debussy bis zu den Klangexperimenten der Gegenwart. Eine Entdeckungsreise bis ins Innere des Klavier hinein.

 

Klaviergeheimnisse

Klavierissimo: Yulianna Avdeeva

Freitag 02.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikon19:30 Uhr

Mehr Informationen

«Yulianna Avdeeva – eine Künstlerin, die die Musik atmen lässt»
Financial Times

Klavierissimo: Alice di Piazza

Freitag 02.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikonca. 21:45 Uhr

Mehr Informationen

  Johann Sebastian Bach Choralvorspiel („Nun komm, der Heiden Heiland“)

Johannes Brahms,  Fantasien op. 116.

Klavierissimo: Alice di Piazza

 

 Look to the Piano Festival Klavierissimo Reportage

 

Klavierissimo: Cristian Budu

Donnerstag 01.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikon19:30 Uhr

Mehr Informationen

Emanuel Bachs C-dur Fantasie ist ein geniales Vorspiel zu Beethovens Waldstein-Sonate. Nach der Pause ertönen die Préludes von Frédéric Chopin, ein Gipfelwerk romantisch-virtuoser Klavierliteratur.

Klavierissimo: Cristian Budu

Klavierissimo: Alice di Piazza

Donnerstag 01.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikonca. 21:45 Uhr

Mehr Informationen

Die bei Genf lebende Italienerin Alice di Piazza spielt uns Johann Sebastian Bach Choralvorspiel „Ich ruf zu dir Herr Jesu Christ“,

Johannes Brahms, zwei Rhapsodien

Sofia Gubaidulina, Glanzvoller Abschluss ist danach die Chaconne „in memoriam J.S.Bach“

Klavierissimo: Alice di Piazza

Klavierissimo – Nelson Freire

Samstag 03.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikon20:00 Uhr

Mehr Informationen

Zum Abschluss des Klavierissimo dürfen wir einen verehrten, weltgereisten Altmeister des Klaviers empfangen. Nelson Freire gibt uns die Ehre mit Werken von Bach, Schumann, Brahms, Debussy und Albéniz.

Klavierissimo - Nelson Freire

Klavierissimo – Francesco Piemontesi

Samstag 03.02.2018 Aula Kantonsschule Wetzikon17:00 Uhr

Mehr Informationen

In den letzten Wochen vor seinem frühen Tod schrieb Schubert drei Klaviersonaten von gewaltigen Ausmassen und Dimensionen, ein Juwel seines musikalischen Vermächtnisses. Der junge, bereits vielerorts gefeierte Francesco Piemontesi spielt uns zwei davon, die c-moll und die allerletzte in B-dur.

Klavierissimo - Francesco Piemontesi

Klavierissimo: Yulianna Avdeeva

Freitag 02.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikon19:30 Uhr

Mehr Informationen

«Yulianna Avdeeva – eine Künstlerin, die die Musik atmen lässt»
Financial Times

Klavierissimo: Alice di Piazza

Freitag 02.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikonca. 21:45 Uhr

Mehr Informationen

  Johann Sebastian Bach Choralvorspiel („Nun komm, der Heiden Heiland“)

Johannes Brahms,  Fantasien op. 116.

Klavierissimo: Alice di Piazza

Klaviergeheimnisse

Samstag 03.02.2018Aula Kantonsschule Wetzikon15:30 Uhr

Mehr Informationen

Werner Bärtschi spürt dem Geheimnis des Klaviertons nach in den Werken von Johann Jakob Froberger über Chopin und Debussy bis zu den Klangexperimenten der Gegenwart. Eine Entdeckungsreise bis ins Innere des Klavier hinein.

Klaviergeheimnisse

©2019 Alice DI PIAZZA - Pianist

WebDev: Nicola JEAN

Log in with your credentials

Forgot your details?